F-Droid wird 1.0!

Heute, 10. Oktober, 10.10., ein perfekter Tag, um F-Droid 1.0 anzukündigen! Nach 7 Jahren und dem vergangenen Jahr intensiver Entwicklung, sind wir bereit, dem Ökosystem F-Droid die Marktreife zu erteilen. Wir denken, dass F-Droid ausgereift genug und für alle Anwender betriebsbereit ist.

Mit über 60 Sprachen, hunderten Mitarbeitern, mehr als 2500 Apps und vielen Millionen Downloads, ist F-Droid bereits weit verbreitet. In zwei wichtigen Android-ROM-Projekten - Replicant und CopperheadOS) - ist es sogar der mitgelieferte Standard-App-Store.

F-Droid’s anfänglicher Schwerpunkt lag auf der Bereitstellung geprüfter, freier Software in einem Android-App-Repository. Das bleibt weiterhin das Kernziel der F-Droid-Community. Wir entwickelten jede Menge Software, um dieses Ziel zu erreichen und entdeckten auf diesem Weg, dass F-Droid auch ein kompletter “App-Store-Bausatz” ist, den jeder nutzen kann. Er beinhaltet vollständige Herstellungs- und Veröffentlichungsinstrumente, um den Umwandlungsprozess vom App-Quellcode zur veröffentlichten Version zu bewerkstelligen.

Was gibts Neues?

Es gibt viele Dinge in 1.0, die neu und verbessert sind, dieser Post wird einige Höhepunkte betrachten. Die Benutzeroberfläche erhielt neben einem komplett neuen Aufbau zahlreiche neue, kleinere Verbesserungen.

  • Apps können Bildschirmfotos und Grafiken beinhalten
  • Spendenmöglichkeiten an App-Entwickler werden in der App-Detailansicht hervorgehoben
  • Schaltflächen für Download/Installation in derselben Zeile für schnelle Installationen
  • alle App-Texte können übersetzt werden
  • Apps mit bekannten Sicherheitsrisiken werden gekennzeichnet

F-Droid ist jetzt ein Premium-App-Store

F-Droid kann jetzt Ihr einziger App-Store sein, voll in Ihr Gerät integriert mit Hintergrundaktualisierungen und nahtlosen Installationen, alles ohne dabei Datenschutz und Sicherheit zu opfern, die F-Droid schon immer bot. F-Droid ist unter denen, die Custom ROMs auf ihren Android-Geräten installieren, bereits bestens bekannt, was nun weit besser über die F-Droid-Rechteerweiterung unterstützt wird, die, wie jede andere “OTA (Over-The-Air) Update ZIP“ auf einem Gerät installiert werden kann.

Wir werden mit allen ROM-Projekten zusammenarbeiten, um ihnen dabei zu helfen, F-Droid als Standard-App-Store zu integrieren, den das ROM mitbringt. Siehe Anleitung zur Rechteerweiterung, um mehr dazu zu erfahren.

F-Droid in Ihrer Sprache

Alle Bestandteile von F-Droid sind nun übersetzbar, einschließlich der App-Beschreibungen, der Internetseite und der Kommandozeilenwerkzeuge. Sie sind bereits in viele Sprachen übersetzt. Freie Software, die in der jeweiligen Muttersprache der Menschen zur Verfügung steht, wird erheblich Einstiegshürden abbauen. Sehen Sie sich das Menü oben rechts auf dieser Seite an, um die zur Verfügung stehenden Sprachen zu entdecken.

Steht F-Droid in Ihrer Sprache nicht zur Verfügung? Oder möchten Sie dabei helfen, die bestehenden Übersetzungen zu verbessern? Machen Sie mit!

F-Droid-App

fdroidserver-Tools

$ fdroid update -h
Syntax: fdroid update [-h] [-v] [-q] [--create-key] [-c] [--delete-unknown]
                     [-b] [-i] [-I] [-e EDITOR] [-w] [--pretty] [--clean]
                     [--nosign] [--use-date-from-apk] [--rename-apks]
                     [--allow-disabled-algorithms] [-W W]

optional arguments:
  -h, --help            show this help message and exit
  -v, --verbose         比一般情况输出更多的信息
  -q, --quiet           仅输出警告和出错信息
  --create-key          在密钥存储中创建资源库签名密钥
  -c, --create-metadata
                        创建缺少的主干元数据文件
  --delete-unknown      从资源库中删除没有元数据的 APK 和 OBB
  -b, --buildreport     报告编译数据状态
  -i, --interactive     需更新事项的互动提示。
  -I, --icons           对超过像素大小上限的全部图标进行尺寸调整,然后退出

Ein eigenes App-“Repo” betreiben

f-droid.org ist gerade einmal ein App-Repository (auch “Repo”) von hunderten, rund um den Globus von Menschen geschaffenen Repos. Egal ob Musiker, der seine Musik veröffentlichen will oder Entwickler, der Nightly Builds seiner App anbieten möchte, es steht jedem frei, sein eigenes Repo zu erzeugen und es unabhängig von F-Droid.org mit anderen Leuten zu teilen. F-Droid-Repos können nun jede Art von Dateien enthalten: Apps, Videos, Audiodateien, E-Books, ZIPS, usw.

Alle können ihr eigenes F-Droid-Repo erzeugen, indem sie die fdroidserver-Kommandozeilenwerkzeuge nutzen, dieselben wie immer schon. Erforderlich dafür sind Kommandozeilenkenntnisse, die manuelle Bearbeitung der “Metadaten”-Dateien, um die Details des Paket-Store aufzubereiten, das Kopieren von Bildschirmfotos in das richtige Verzeichnis, usw. Mit Repomaker gibt es jetzt eine einfache Web-App, um Repos zu erstellen, Spezialwissen ist somit nicht mehr nötig. Ausführlichere Informationen, wie Repomaker installiert wird, in Kürze!

Es gibt außerdem neue Möglichkeiten, maßgeschneiderte, gehostete Repos zu publizieren. Standardwebserver und Amazon S3 unterstützen das seit einiger Zeit. Repos können jetzt ferner direkt auf GitLab or GitHub veröffentlicht werden. Darüberhinaus haben wir die fdroidserver-Arbeitsabläufe verbessert, wenn mit großen APK-Sammlungen gearbeitet wird, basierend auf Rückmeldungen der Entwickler von Izzysoft und Metro Tech & Solutions.

Schließen Sie sich uns an!

Möchten Sie Android auch als eine vollkommen, freie Software-Plattform sehen? Machen Sie mit! Es gibt viele Wege der Mitarbeit.

Wenn Sie nach einem passenden Ort suchen, um damit anzufangen, dann sehen Sie sich die Liste der Probleme von “Einsteigern” an.