Publikation eines Repos für Nightly Builds mithilfe GitLab oder Travis CI

Anwender zu haben, die mit “Nightly Builds” arbeiten, ist eine großartige Möglichkeit, ein schnelles Feedback zu den laufenden Entwicklungsleistungen zu erhalten. Ein entscheidender Punkt, eine derartige Rückmeldung zu bekommen, ist dabei, dass es den Leuten so einfach wie möglich gemacht wird, die Nightly Builds zu installieren und sie auf dem neusten Stand zu halten. Die F-Droid-Instrumente ermöglichen es jetzt, den gesamten Vorgang für jede App zu automatisieren, die auf GitLab oder GitHub gehostet ist, indem ein CI Build Service, wie gitlab-ci oder Travis CI, verwendet wird.

Der neue Befehl fdroid nightly automatisiert den kompletten Prozess der Einrichtung und des Betriebs dieses Repos. Das Repo wird dann in seinem eigenen GitLab/GitHub-git-Repo veröffentlicht, wo es für jeden F-Droid-Client zugänglich ist.

Lernen Sie, wie Sie es für Ihre App einrichten können, indem Sie den Artikel Veröffentlichung von Nightly Builds lesen. Sehen Sie sich die Umsetzung in fdroidclient: * https://gitlab.com/fdroid/fdroidclient-nightly * https://gitlab.com/fdroid/fdroidclient/blob/5f26a785/.gitlab-ci.yml an

Mit den F-Droid Update Channels können Sie sogar dafür sorgen, dass Ihre App sich selbst aus Ihrem Repo für Nightlies aktualisiert.