Fairphone Open liefert F-Droid-Rechteerweiterung!

Fairphone hat einen Riesenschritt in Richtung Herstellung eines komplett freien Android-Smartphones unternommen! Mit Fairphone Open haben sie bereits eine alternative Android-Version, die keinerlei proprietäre Apps enthält. Der integrierte Fairphone Updater macht es wirklich einfach, ein Fairphone von Google’s Android-Version auf Fairphone Open umzustellen. Und nun enthält Fairphone Open F-Droid! Das bedeutet, es ist ein voll ausgestattetes Gerät, ohne Notwendigkeit zusätzliche Pakete zu installieren, um einen App-Store zu bekommen. Es bedeutet auch, dass F-Droid ohne die Aktivierung der „Unbekannten Herkunft“ funktioniert. Denn Fairphone Open kann automatisch Apps aktualisieren und führt zu einer reibungsloseren Installationspraxis, für die Sie nur einmal „Installieren“ drücken müssen, worauf der gesamte Vorgang im Hintergrund ablaufen wird (wenn Sie bereit sind für Hintergrundaktualisierungen, aktivieren Sie sie in den F-Droid-Einstellungen).

Die F-Droid-Unterstützung in Fairphone Open ist noch eine Beta-Version, so ist bis jetzt lediglich die Rechteerweiterung in Fairphone Open vorinstalliert. F-Droid muss immer noch als reguläre App heruntergeladen und installiert werden. Sie wird automatisch die in Fairphone Open eingebaute Rechteerweiterung erkennen und nutzen. Wir arbeiten an einer F-Droid-Installierhilfe als Teil des Fairphone Updater, um diesen Schritt noch weiter zu vereinfachen.

Bis jetzt sind dies die Schritte, die unternommen werden müssen, um das komplette F-Droid-Erlebnis mit Fairphone Open zu erzielen:

  1. F-Droid.apk herunterladen und verifizieren
  2. “Unbekannte Herkunft” in Einstellungen -> Sicherheit aktivieren
  3. FDroid.apk in Downloads suchen und zur Installation anklicken
  4. Installation auf dem Installationsbildschirm des Systems bestätigen
  5. “Unbekannte Herkunft” deaktivieren