TWIF 17: Ausgabe zu reproduzierbaren Builds und verschlüsselten E-Mails

“Diese Woche in F-Droid 17, Woche 33, 2018”

In dieser Ausgabe: Abstimmung über das Fennec-Icon, Mattermost-Befürworter, Demonstration des USB/SD-Karten-Tauschs, Reparatur von OsmAnd~, “Featured”-Marke, Verwendung von Custom-ROMs und Integration von F-Droid in Fediverse. Bei den Apps, Tutanota ist da und die reproduzierbaren Builds Öffi und Briar sind endlich gelandet.

F-Droid ist ein Repository verifizierter Free & Open Source Android Apps, ein Client, um darauf zuzugreifen, sowie ein ganzes “App Store Set”, das alle notwendigen Werkzeuge zum Einrichten und Betreiben eines App Stores bietet. Es ist ein gemeinschaftlich geführtes freies Softwareprojekt, das von einer Vielzahl von Mitwirkenden weiterentwickelt wird. Das ist ihre Geschichte der letzten Woche.

F-Droid Kern

  • Die Abstimmung über das Fennec Icon hat endlich begonnen! Nachdem sie mangels Personal feststeckte, hat Nuntius freundlicherweise angeboten, sie durchzuführen. Bitte geben Sie einem dieser großartigen Icons Ihre Stimme!

  • Im letzten TWIF erwähnten wir, wie Rocket.Chat @Bubu’s FOSS-Build-Variante einführte. Wenn Sie möchten, dass dasselbe mit Mattermost geschieht, um in F-Droid aufgenommen zu werden, erheben Sie bitte hier oder hier Ihre Stimme.

  • @_hc präsentierte eine Demo seines USB OTG und SD-Karten Austauschs beim Mozilla-WINS-Wettbewerb. Das Video finden Sie hier. (Der Guardian Project-Beitrag dauert ungefähr 8 Minuten.)

  • Da es im Moment nur wenige aktive Mitwirkende für den F-Droid-Client gibt, hat @_hc versucht, ihn so zu verbessern, dass er für eine Weile ohne regelmäßige Arbeit stabil bleibt. Wir würden es aber definitiv vorziehen, wenn mehr Leute mitmachen würden!

  • OsmAnd~ hatte diese Woche zwei Builds, die fehlschlugen. @hague hat das mit Unterstützung von @Bubu hoffentlich für 3.1 geregelt.

  • Diese Ausgabe des TWIF enthält eine experimentelle “Featured”-Marke vor manchen Apps. Teilen Sie uns mit, wie Sie sie finden und ob wir ihr Aussehen irgendwie verbessern/anpassen sollen.

Community-News

  • @chinmayamahesh schrieb eine Kurzanleitung über die Befreiung Ihres Telefons mit Hilfe von Custom-ROMs und F-Droid.

  • Auch @codingquark schrieb seine Überlegungen zu Custom-ROMs, in denen er untersuchte, wie weit man in Android mit ausschließlich FLOSS kommt. Wenn Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, würde er sich über eine Rückmeldung sehr freuen.

  • @nicoalt formulierte eine Idee zur Integration von F-Droid-Repositories in Fediverse. Damit könnten endlich sowohl den Leuten ein Weg angeboten werden, Apps zu kommentieren, als auch Opt-in-Statistiken zur App-Popularität erzeugt werden, wobei etwas geschaffen würde, was wahrlich mehr ist als die Summe seiner Einzelteile. Beteiligen Sie sich an der Diskussion!

Neue Apps

  • Simple ToDo: Arbeits-/ Aufgabenliste mit schönem, minimalistischem Design und Erinnerungsfunktion

  • Device Locator: Ortung des verlorenen/gestohlenen Android-Geräts, die ohne Internetzugriff auskommt

  • VlcFreemote: Fernsteuerung für einen VLC-Server

  • Event Sync for Facebook: Synchronisation von Facebook-Events mit dem Kalender

  • Featured Öffi hat es endlich geschafft! Für diejenigen, die sich nicht erinnern, Öffi ist eine Komplett-App für öffentliche Verkehrsmittel. Ähnlich Transportr aber völlig anders. Reproduzierbar kompiliert, somit können Sie nahtlos, ohne Deinstallation, vom Öffi-eigenen Repository auf das F-Droid-Hauptrepository umschalten!

  • Featured Tutanota ist auf F-Droid gelandet! Wir sind glücklich darüber, wie begeistert Tutao, die Firma hinter Tutanota, von F-Droid und freier Software ist. Sie haben ihre App von Grund auf neu geschrieben, damit sie in unser Hauptrepository aufgenommen werden konnte. Außerdem trafen sie besondere Maßnahmen, Tracking zu vermeiden, und End-zu-End-Verschlüsselung sowie Zwei-Faktor-Authentifizierung sind Kernbestandteile.

    Ehrlicherweise funktionieren viele Funktionen am besten zwischen Tutanota-Benutzern und die Interoperabilität mit regulären E-Mails ist, wie zu erwarten, eher eingeschränkt. Wenn Sie auf der Suche nach einer Alternative zu Google Mail mit integrierter Verschlüsselung sind, lohnt es sich auf jeden Fall, dies auszuprobieren.

    Wichtig: Diejenigen, die von der Play-Store-Version zur F-Droid-Version wechseln wollen, müssen Tutanota deinstallieren vor einer erneuten Installation über F-Droid.

  • GPSd Client: Dienst zur Weiterleitung von NMEA-Nachrichten an einen GPSd-Server

  • OSMTracker: GPS-Track-Recorder

  • Briar hat es auch endlich geschafft! Unglücklicherweise wurde sie geradewegs ins Archiv eingestellt, da uns bis jetzt nur ein Build der älteren Version 1.0.1 dieser App gelang. Die Lösung liegt im Upgrade des Build-Servers auf Debian Stretch. Wenn Sie damit spielen möchten, müssen Sie das F-Droid-Archiv in Ihren Paketquelleneinstellungen aktivieren. Oder Sie können das Briar-Repository hinzufügen und erhalten so Zugang zur neusten Version. Ach ja, Briar’s Build ist reproduzierbar und hier steht wie und warum.

Aktualisierte Apps

Insgesamt wurden diese Woche 72 Apps aktualisiert. Hier die Höhepunkte:

  • Vanilla Music ist ein Musik-Player mit einer einfachen Benutzeroberfläche ähnlich dem Standard Music Player. Version 1.0.70 hat eine Option zum Synchronisieren von m3u-Playlisten, kann Coverbilder von eingebetteten Tags lesen und hat jetzt eine Option zum Scrollen zum aktuellen Song in der Warteschlangenansicht.

  • Delta Chat ist ein Instant Messenger, der E-Mail als Transportmittel verwendet. Version 0.20.0 verbessert die Zuverlässigkeit bei der Größenprüfung vor dem Senden von Videos, Dateien und anderen Anhängen, hat jetzt eine angemessene Anzahl von Sendeversuchen, erkennt größenbedingte Probleme und lässt es in dem Fall, zeigt Nachrichtenfehler in den Nachrichteninformationen an und vieles mehr.

  • Großes Update von 5.6.0 auf 5.8.8 bei Persian Calendar. Der persische Kalender wird von Android nativ nicht unterstützt und hier kommt diese App ins Spiel. Es kann nun Gerätekalender-Ereignisse und Geburtstage mit Suchfunktion anzeigen, fügt eine Schaltfläche “Ereignis hinzufügen” hinzu und spielt Athan nicht mehr ab, wenn ein Anruf getätigt wird, muss nicht immer neu gestartet werden, wenn er von den Einstellungen zurückkommt und hat viele andere Verbesserungen und Korrekturen erhalten.

  • Taskleiste hat eine Hauptrelease von 4.0. Diese App legt ein Startmenü und eine Schublade für die kürzlich verwendete Apps auf dem Bildschirm ab. Freeform funktioniert jetzt auch auf Android Pie (9)! Es gibt eine verbesserte Tasker-Unterstützung, um die Taskleiste ein- und auszublenden, das Startmenü umzuschalten und das Dashboard umzuschalten. Enthält auch eine bessere Handhabung von Optionen wie Standardfenstergrößen, schnelleres Umschalten der Anwendung, ein Buchstaben-Popup zur schnellen Bildlaufleiste im Startmenü und viele andere kleine visuelle Optimierungen und Verbesserungen.

  • Suntimes hatte ein großes Update auf 0.9.0. Dieses Update wechselt (standardmäßig) zu einer anderen Datenquelle, die höhenabhängige Verfeinerungen unterstützt. Verbesserungen am Datenquellen-Selektor, Datenquellen (Plugins), Hinzufügen von Höhenangabe zu allen Standardstandorten und einer Höhenangaben-Oberfläche, benutzerdefinierte Aktionen für langes Drücken, Mengen an neuen Berechtigungen, Weltkarte mit Tag/Nacht und Mondlicht und viele andere Verbesserungen, Korrekturen und Übersetzungs-Aktualisierungen.

  • Cythara ist ein Stimmgerät für Musikinstrumente. Dieses Update auf 2.8 ermöglicht die Installation auf einem externen Speicher. Weitere Neuerungen sind eine neue deutsche Übersetzung und ein neues Logo.

  • twitlatte ist ein Client für Twitter, Mastodon und Pleroma. Version 1.5.0 fügt Konfigurationsschalter hinzu, um Bilder des zitierten Tweets auf der Timeline anzuzeigen, die Anzahl der Tweets pro 24 Stunden bei Trends anzuzeigen, den Text des Tweets mit Inhaltswarnung zuzuklappen/erweitern, benutzerdefinierte Emojis beim Benutzernamen anzuzeigen und enthält viele weitere Verbesserungen sowie einige Bugfixes.

  • QKSMS ist der schönste Ersatz für die Standard-AOSP-Messaging-App, die Sie je benutzt haben. Dieses Update von 3.4.2 auf 3.4.5 bietet erweiterte Protokollierungsunterstützung, anpassbare Konversationsaktionen, das Einladen von Freunden, das Löschen von Nachrichten aus Benachrichtigungen und verschiedene Verbesserungen und Fehlerbehebungen, wie z.B. eine bessere Scroll-Performance in der gesamten Anwendung.

  • Vespucci ist ein OpenStreetMap-Editor. Version 11.0.2.0 aktualisiert Bilder und Übersetzungen, fügt Maxspeeds zu Geokontext für PT und CZ hinzu, aktualisiert OH-Fragment, schützt vor Absturz beim Layouten leerer Preset-Ansichten, behebt den Regressionswiederherstellungszustand im PropertyEditor, versucht einen Absturz mit Null-Kontext in PresetSearch zu vermeiden und fügt richtungsabhängigen Schlüsseln die Übertragung und Priorität hinzu.

  • Die Lieblings-App von jedermann, Easy xkcd, wird in die Liste der Apps mit einem adaptiven Icon aufgenommen. Weitere Neuerungen sind eine vereinfachte chinesische Übersetzung, korrigierte What-if-Thumbnails und Chrome Custom Tabs, die nun in den Einstellungen deaktiviert werden können.

  • Commons ist eine Anwendung zum Hochladen von Bildern auf Wikimedia Commons. Es wurde von 2.7.2 auf 2.8.1 aktualisiert, indem automatische Wikidata p18-Bearbeitungen beim Nearby-Upload hinzugefügt wurden, eine Erkundungsfunktion zum Durchsuchen anderer Commons-Bilder, eine Achievements-Funktion zum Anzeigen des aktuellen Levels und Upload-Statistiken, ein Quiz für Benutzer mit hohen Löschraten und vieles mehr.

  • Version 0.8.13 des Gruppen-Messengers Riot.im ist erschienen, der einen Previewer zur Vorschau von Medien vor dem Senden in einen Raum hinzufügt, Replies, Autovervollständigung für Slash-Befehle, verbesserte externe Tastaturunterstützung für neuere Androids und viele andere Änderungen, Korrekturen und Verbesserungen.

  • Featured Markor, ein auf markdown basierender Texteditor, in Version 1.0.0 released, mit allen neuen Beschreibungen und Screenshots in F-Droid! Markor unterstützt nun einen zusätzlichen Export für Kalendertermine, hat die Handhabung des Widgets und der SD-Karte verbessert und die Platzierung der Trennzeichen in ShareInto verbessert. Ein Blog-Beitrag über die Version 1.0.0 sollte demnächst auf der Website der App erscheinen.

  • Mit Gadgetbridge können Sie Ihr Pebble/Mi Band/Amazfit Bip/Hplus-Gerät ohne die Closed-Source-Anwendung des Herstellers verwenden und ohne die Notwendigkeit, ein Konto zu erstellen und Ihre Daten an die Server des Herstellers zu übertragen. Version 0.29.0 fügt initiale Unterstützung für die ID115 und Lenovo Watch9 hinzu, zeigt nun beim Start einen Startbildschirm, richtet das Gerätesymbol in der Haupt-Activity vertikal aus, unterstützt die Google-Clock-Anwendung (ungetestet) und Verbesserungen für Amazfit Cor und Bip.

  • Tremotesf ist eine Fernsteuerungsanwendung für den Transmission BitTorrent-Client. 1.8.0 bietet Unterstützung für Android 9 (Pie) und die Möglichkeit, Torrents neu anzukündigen. Außerdem wurde die Unterstützung für selbstsignierte Zertifikate verbessert, das Verhalten beim Trennen der Verbindung vom Server verbessert und ein Absturz beim Speichern von Servern verhindert.

  • Video Transcoder wurde von 0.11 auf 0.12 aktualisiert und unterstützt nun auch Android 4.4! (Bisher 5.0+) Video Transcoder ermöglicht es Ihnen, Videos in verschiedene Formate zu kodieren, Videos zu schneiden und Audio zu extrahieren, direkt auf Ihrem eigenen Handy ohne Verbindung zum Internet. Dieses Update unterstützt auch benutzerdefinierte Videoauflösungen, entfernt hartkodierte Videoauflösungen und zeigt nur die ursprüngliche Auflösung mit 1/2 und 1/4 Auflösungen an.

Im nächsten TWIF

Hallo, Entwickler! Wisst ihr, was eurem Projekt zu Gute kommen würde? Ein Changelog! Es lässt Menschen schnell erkennen, was sich in eurer Software geändert hat. Wenn es irgendetwas Bemerkenswertes darin gibt, könntet ihr sie sogar im nächsten TWIF vorgestellt sehen!

So großartig Changelogs auch sind, nicht vergessen, Tipps einsenden! Es gibt viel zu viele App-Updates, um sie alle im Auge zu behalten, und wir freuen uns sehr über Hilfe, die auf die wichtigsten hinweist. Und natürlich freuen wir uns über alles, was mit F-Droid zu tun hat!

Senden Sie Tipps an @fdroidorg@mastodon.technology und denken Sie an einen #TWIF-Tag. Oder nutzen Sie den TWIF Submission Thread im Forum. Einsendeschluss für das nächste TWIF ist Donnerstag 12:00 UTC.

Rückmeldung

Feedback geben? Toots erreichen uns über @fdroidorg@mastodon.technology auf Mastodon. Wenn Sie Chats mögen, finden Sie uns unter #froid auf Freenode, auf Matrix via #freenode_#fdroid:matrix.org oder auf Telegram. Alle diese Plätze werden zusammengeführt, Sie haben also die Wahl. Sie können auch dem Forum beitreten.