TWIF 22: Server-Ausgabe

Diese Woche in F-Droid 22, Woche 38, 2018 Feed

In dieser Ausgabe: Buildserver bereit für ein Upgrade auf Stretch, der SET-Fehler für Anti-Features, gehostete Basebox Images, hübsche fdroiddata-Grafiken, Rocket.Chat landet endlich und 68 aktualisierte Apps, einschließlich Mastalab.

F-Droid ist ein Repository verifizierter Free & Open Source Android Apps, ein Client, um darauf zuzugreifen, sowie ein ganzes “App Store Set”, das alle notwendigen Werkzeuge zum Einrichten und Betreiben eines App Stores bietet. Es ist ein gemeinschaftlich geführtes freies Softwareprojekt, das von einer Vielzahl von Mitwirkenden weiterentwickelt wird. Das ist ihre Geschichte der letzten Woche.

Buildserver-Upgrade auf Debian Stretch nähert sich dem Abschluss

@uniqx’s großes Buildserver-Update auf Stretch wurde eingespielt und auf jenkins.debian.net erfolgreich validiert. @CiaranG hat angedeutet, dass er bereit ist zu aktualisieren, somit wird es sehr bald auf unserem Produktions-Buildserver in Betrieb gehen! Dies ist ein riesiges Upgrade, auf das wir seit langer Zeit hingearbeitet haben. Sobald es steht, sollte es für uns leichter sein, Apps hinzuzufügen (weniger komplizierte Rezepte), und es sollte uns ermöglichen, weitere Apps, die wir zuvor nicht herstellen konnten, aufzunehmen.

Unerwünschtes Merkmal “SET”

Wir haben viele Berichte darüber erhalten, dass bei x-beliebigen Apps das Wachstum eines mysteriösen Anti-Features “SET” einsetzte, in manchen Fällen sogar mehr als einmal! Es ist ein Fehler und sollte da nicht stehen. Wir sind uns dieses Fehlers inzwischen sehr wohl bewusst, besten Dank also für alle Meldungen. ;) Die Korrektur ist getestet und wartet gerade auf ihre Umsetzung. Die schmutzigen Details dazu erfahren Sie in Issue 565.

Von Vagrant gehostete Basebox-Images

Wir haben jetzt einige vorkonfigurierte Basebox-Images für Sie herausgebracht, um damit zu spielen! Diese werden großzügigerweise von Vagrant gehostet und sollten die Einrichtung eines eigenen Buildservers erheblich vereinfachen.

Fdroiddata-Statistiken

@_hc hat einige hübsche Grafiken für Sie erstellt, die Sie sich ansehen können! Sie sind eine Visualisierung unseres fdroiddata-Repository, das alle unsere App-Metadaten enthält. Es ist interessant zu sehen, dass die Zahl neuer Dateien kontinuierlich anwächst, obwohl die Gesamtzahl der Commits pro Jahr eigentlich zurückgeht. Laut @_hc könnte das sehr wohl bedeuten, dass wir effizienter geworden sind.

Es ist geplant, sie einmal in der Woche zu aktualisieren.

Neue Apps

  • Rocket.Chat ist drin! Wir hatten das kurz im TWIF 16 erwähnt und nun zahlt sich @Bubus Arbeit aus, obwohl er gerade in Urlaub ist.

    Zu beachten ist, dass die App im Augenblick keine Push-Benachrichtigungen enthält, somit müssen Sie die App öffnen, um zu sehen, ob es etwas Neues gibt. Die Entwickler scheinen aber daran interessiert zu sein, Push ohne FCM zu realisieren. Möglicherweise kann Tutanota’s Lösung eine Inspiration für sie sein.

  • Neural Network Simulator: Lehrmittel zum Lernen von computergestützer Neurowissenschaft und Elektrophysiologie

  • Aria2Android: Mit Aria2Android können Sie mit einem echten Aria2 arbeiten, einem auf Ihrem Gerät ausführbaren Open-Source-Download-Manager.

  • Syncthing-Fork: Dateisynchronisation

  • BMI Calculator: Einfacher BMI-Rechner

  • Lobsters App: Eine App für lobste.rs

  • Checkup: Ein Fork der Checkup-App des Fairphone 2, die modifiziert wurde, damit sie auch auf anderen Geräten funktioniert. Sie ermöglicht, verschiedene Komponenten Ihres Telefons zu testen.

  • DroidTR keyboard: DroidTR IME (Türkische F/Q-Tastatur)

  • Soft Sound: Entspannende Klänge zum Einschlafen, zur Konzentration oder Beruhigung abspielen.

Aktualisierte Apps

Insgesamt wurden diese Woche 68 Apps aktualisiert. Hier die Höhepunkte:

  • Activity Diary lässt Sie wiederkehrende Aktivitäten protokollieren und planen. In Version 1.3.1 wurde eine Standortverfolgung hinzugefügt (benötigt eine Aktivierung in den Einstellungen und wird noch nicht genutzt, um zukünftige Aktivitäten vorzuschlagen). Außerdem wurden ein Tortendiagramm für Statistiken, ein vereinfachtes Pausieren: zuletzt beendete Aktivität erhält ein höheres Gewicht, eine verbesserte Suche und einige Fehlerbehebungen ergänzt.

  • Tutanota ermöglicht den Versand von End-zu-End verschlüsselten E-Mails an jeden mit einem Knopfdruck. Version 3.37.1 wird sich an die Sprachauswahl für externe Empfänger erinnern, unterstützt die Hotkeys “Abbrechen” und “Bestätigen” in Dialogen und besitzt viele Fehlerkorrekturen.

  • Featured Mastalab brennt diese Woche mit gleich 4 Veröffentlichungen! Version 1.13.3 unterstützt das Trunk-API, das Sie nach Kategorie, gesammelte Benutzer folgen lässt, mit gerade einmal einigen einfachen Klicks. Ideal für Anfänger. Weitere neue Features:
    • Anpassung des Benachrichtigungstons
    • Emoji-Anpassung im Hauptmenü
    • Automatische Erweiterung versteckter Medien (Standard: nein)
    • Langes Drücken des Compose-Button, um einen weiteren Account aufzunehmen
    • Kompaktmodus ist nun Standard
    • Instanz-folgen-Button kann ausgeblendet werden
    • Verbesserte Menüführung mit mehr Text
  • Markor, 1.2.0 ist erschienen. Ihr bevorzugter Markdown-Editor und Ihre TODO-App haben jetzt Launcher, um LinkBox/ToDo/QuickNote direkt zu öffnen, kontextabhängige Suche nach Projekten, Vorschau für ToC und KaTex Mathematik und verbesserte Abschriftenkonvertierung, insbesondere GFM-ähnliches Tabellenparsing und unterstrichenes h1. Weiteres über noch mehr Verbesserungen erfahren Sie im Blogbeitrag.

  • LTE Cleaner (FOSS) hatte diese Woche wichtige Updates, die in 5 Versionen von 2.3 auf 3.1.0 gingen! Zu den neuen Funktionen gehören eine “One-Click-Clean”-Option, vereinfachte Filteroptionen, ein “aggressiver Filter”, Sprachunterstützung für Chinesisch (traditionell) sowie viele kleinere Änderungen und Bugfixes.

  • WaveUp: “Bewegen Sie einfach die Hand über den Näherungssensor Ihres Telefons, um den Bildschirm einzuschalten.” Version 2.2.0 enthält Änderungen unter der Haube, die Umstellung der Codebasis auf Kotlin und die Aktualisierung einiger Abhängigkeiten.

Entfernte Apps

Anregungen und Rückmeldung

Haben Sie wichtige Updates einer App, über die wir schreiben sollten? Senden Sie Ihre Tipps über Mastodon ein! Senden Sie sie an @fdroidorg@mastodon.technology und denken Sie an einen #TWIF-Tag. Oder nutzen Sie den TWIF Submission Thread im Forum. Einsendeschluss für das nächste TWIF ist Donnerstag 12:00 UTC.

Ein allgemeines Feedback kann ebenfalls über Mastodon abgegeben werden oder, wenn Sie gerne an einem Live-Chat teilnehmen möchten, dann finden Sie uns in #fdroid auf Freenode, auf Matrix über #freenode_#fdroid:matrix.org oder auf Telegram. Alle diese Orte werden miteinander verbunden, Sie haben also die Wahl. Sie können sich uns auch im Forum anschließen.