TWIF 34: F-Droid ist ein Planet

Diese Woche In F-Droid 34, Woche 50, 2018 Feed

In dieser Ausgabe: Planet F-Droid gegründet, Aufruf zu Beiträgen zu Planet F-Droid und erster Artikel von Izzy’s in Englisch abrufbarer F-Droid-Serie. Heute 3 neue und 59 aktualisierte Apps.

F-Droid ist ein Repository verifizierter Free & Open Source Android Apps, ein Client, um darauf zuzugreifen, sowie ein ganzes “App Store Set”, das alle notwendigen Werkzeuge zum Einrichten und Betreiben eines App Stores bietet. Es ist ein gemeinschaftlich geführtes freies Softwareprojekt, das von einer Vielzahl von Mitwirkenden weiterentwickelt wird. Das ist ihre Geschichte der letzten Woche.

Gründung von Planet F-Droid

F-Droid hat jetzt seinen eigenen Planeten, Dank der engagierten Arbeit von @vanitasvitae, der ihn eigenhändig eingerichtet hat! Eine sogenannte “Planet”-Site sammelt die Blogs der Community-Mitglieder (siehe http://planet.fsfe.org oder https://planet.jabber.org als Beispiele). Und sollten Sie ihn heimlich über das Forum verfolgt haben, Planet F-Droid enthält nun auch den Blog von Gregor Santner, berühmt von Markor, MemeTastic und dandelion*.

Aufruf zu Beiträgen zu Planet F-Droid

Hallo FOSS-Android-Begeisterte und Projektleiter! Wollt ihr, dass euer FOSS- und Android-bezogener Blog auf Planet F-Droid erscheinen soll? Dann schaut euch bitte die Einschlusskriterien für den Planeten an oder erfahrt hier mehr darüber.

Erster, in Englisch abrufbarer Artikel von Izzy’s F-Droid-Serie

@Izzy schreibt:

Ich habe gerade meinen ersten Artikel meiner F-Droid-Serie online gestellt. “F-Droid: The privacy-friendly alternative to Google Play Store” kann hier abgerufen werden https://android.izzysoft.de/articles/named/fdroid-intro-1.

Der deutsche Artikel ist jetzt ebenfalls an derselben Stelle online.

Artikel-Screenshot

Neue Apps

  • DeltaCamera: Bewegungen (Deltas) in einem einzigen Bild aufzeichnen.
  • AnLinux: Linux auf Android ohne Root-Zugriff betreiben mit der Hilfe von Termux und RoMote. Es stehen verschiedene Distros und WM/DE-Kombinationen zur Verfügung.
  • /d/gapps: Gapps löschen/deaktivieren.
  • PeerTube PeerTube ist eine föderierte (ActivityPub) Video-Streaming-Plattform, die P2P (WebTorrent) direkt im Webbrowser verwendet.
  • DecSync CC & spaRSS DecSync Diese Apps verwenden die DecSync-Bibliotheken, um Schlüssel-Werte-Zuordnungen ohne einen Server zu synchronisieren. Sie decken die Anwendungsfälle Kontakte/Kalender und RSS ab. Um die Synchronisation zu starten, müssen Sie lediglich das Verzeichnis “DecSync”, das im primären, externen Speicher lokalisiert ist, synchronisieren, indem Sie beispielsweise Syncthing nutzen.
  • NoSurf for reddit bezeichnet sich selbst als “der erste nicht süchtig machende Reddit-Client der Welt”, und eröffnet Wege, die Zeitverschwendung auf Reddit einzudämmen.

Aktualisierte Apps

Insgesamt wurden diese Woche 59 Apps aktualisiert. Hier die Höhepunkte:

  • Music Player GO wurde von 3.5.0.2 auf 3.5.2.1 aktualisiert mit Codebereinigung und -vereinfachung, neuem Durchblättern durch Berührung des Bildschirmrandes, kleineren Änderungen an UI und Layout, einer neuen türkischen Übersetzung, kleinerer APK und ausgewählten Fehlerlösungen.

  • Featured Mastalab wurde von 1.36.0 auf 1.39.0 aktualisiert und hat jetzt eine Kunst-Timeline! Die Schaltflächen für Boosting oder Favoriten sind nun animiert, der “create toot”-Button ist beim Scrollen versteckt, es gibt Unterstützung für die Terminplanung von boosts (toots konnten bereits geplant werden) und viele Fehler wurden behoben. Übrigens: es sollte jetzt textuelle Beschreibungen für alles geben, für sehbehinderte Benutzer.

  • Featured Markor erreicht uns mit vielen Änderungen in 1.5.0. Ich könnte eine Zusammenfassung davon verfassen, aber Sie sollten wirklich einfach den Beitrag im Release-Blog lesen, der alles in Bildern (und auch in Worten) erklärt!

  • Open Contacts wurde von 7.0 auf 9.0 aktualisiert, mit Einführung eines dunklen Designs, der Unterstützung von Telefonnummern mit Symbolen, der Löschung aller Kontakte, verschiedenen Verbesserungen der Benutzerschnittstelle und -freundlichkeit sowie Fehlerkorrekturen, einschließlich einer wichtigen für eine Absturzursache unter Android 8 (Oreo). Bitte exportieren und reimportieren Sie alle Ihre Kontakte, damit die Suche funktioniert. Entschuldigen Sie bitte, aber das ist nur eine einmalige Angelegenheit.

  • AndStatus aktualisiert auf 45.01, ergänzt eine Zeitachse für “ungelesene Benachrichtigungen”. Außerdem wurde die Verarbeitung von HTML-Inhalten verbessert.

  • SimpleEmail 1.3.0 bringt ein besseres Layout für die Nachrichtenliste mit, das Auffrischen der Nachrichtenliste und verlegt den Farbauswahlwert aus den erweiterten Einstellungen.

  • Wenn wir schon von SimpleEmail sprechen, ihre vorgeschaltete App FairEmail hat in der Zwischenzeit eine Vielzahl an Aktualisierungen und Korrekturen erhalten, zu viele, um sie hier aufzulisten. Was wir erwähnen sollten, ist, dass die App ihre Systemvoraussetzungen reduziert hat, sodass sie nun auch mit Android 5 kompatibel ist.

  • Und nochmals zur E-Mail, InboxPager erhielt ein wichtiges Update auf 4.0, das eine Aktualisierung der Benutzeroberfläche und einen internen Dateimanager mitbringt.

  • Conversations & Quicksy Seit TWIF 26, Version 2.3.4+fcr, wurden die Apps kontinuierlich auf den aktuellen Stand 2.3.9+fcr aktualisiert, Fehler behoben und kleine Verbesserungen hinzugefügt:
    • Der Gruppenchat wurde korrigiert, wenn der Nick mit einem Punkt endet und nach der direkten Freigabe nach Berechtigungen fragt, CVE-2018-18467, sendet fehlgeschlagene Dateien in Gruppenchats erneut und verschiedene Bugfixes für Android 9.
    • Verbesserte Handhabung von Lesezeichen-Nicks, langes Drücken auf “Erlauben” oder “Zurücksetzen”, um “Ablehnen” hervorzurufen, machte PEP-Avatare öffentlich, um mit der neu veröffentlichten Prosody 0.11 zu harmonieren, OMEMO Stabilitätsverbesserungen.
    • Kontextmenüoptionen zum langen Drücken von Avatar im 1:1-Chat hinzugefügt und PM-Menüeintrag in anonymen MUCs gesendet.
  • IceCatMobile Der freie Software-Abkömmling der letzten Firefox-ESR-Version wurde gerade auf Version 60 aktualisiert, neben der gewohnten Fülle an neuen Funktionen, verschiebt sich auch die UI in Richtung Photon und somit geht auch die Unterstützung von Android-Versionen älter als 4.1 verloren. Nutzer der Sync-Funktion sollten einen Blick auf diesen Fehlerbericht werfen, wenn sie plötzlich nicht funktioniert.

  • Hacker’s Keyboard Nach fast 2 Jahren ohne Updates wurde die Tastatur nun aktualisiert, keine bahnbrechenden Neuerungen, sondern im Wesentlichen Korrekturen und Kompatibilitätsanpassungen für die neuen Android-Versionen.

Entfernte Apps

  • Iven News Reader wurde ins Archiv verschoben, da die App durch ihren Autor als “überholt” markiert wurde.

Anregungen und Rückmeldung

Haben Sie wichtige Updates einer App, über die wir schreiben sollten? Senden Sie Ihre Tipps über Mastodon ein! Senden Sie sie an @fdroidorg@mastodon.technology und denken Sie an einen #TWIF-Tag. Oder nutzen Sie den TWIF submission thread im Forum. Einsendeschluss für das nächste TWIF ist Donnerstag 12:00 UTC.

Ein allgemeines Feedback kann ebenfalls über Mastodon abgegeben werden oder, wenn Sie gerne an einem Live-Chat teilnehmen möchten, dann finden Sie uns in #fdroid auf Freenode, auf Matrix über #fdroid:f-droid.org oder auf Telegram. Alle diese Orte werden miteinander verbunden, Sie haben also die Wahl. Sie können sich uns auch im Forum anschließen.