TWIF 41: Die Ausgabe zur dritten reproduzierbaren App

Diese Woche In F-Droid 41, Woche 05, 2019 Feed

In dieser Ausgabe: Stringlate hört auf, Teil 2 von @Izzy’s F-Droid-Artikel ist nun in Deutsch online und androDNS: Dritte reproduzierbare App in F-Droid. Diese Woche 16 neue und 107 aktualisierte Apps.

F-Droid ist ein Repository verifizierter Free & Open Source Android Apps, ein Client, um darauf zuzugreifen, sowie ein ganzes “App Store Set”, das alle notwendigen Werkzeuge zum Einrichten und Betreiben eines App Stores bietet. Es ist ein gemeinschaftlich geführtes freies Softwareprojekt, das von einer Vielzahl von Mitwirkenden weiterentwickelt wird. Das ist ihre Geschichte der letzten Woche.

Stringlate hört auf

Der Entwickler von Stringlate hat alle Arbeiten am Projekt eingestellt (mehr Informationen dazu hier). Das ist wirklich schade, da es zur Übersetzung von weiteren (auf F-Droid abrufbaren) FLOSS-Apps genutzt wird. Das Projekt sucht nach einem neuen Maintainer und könnte Hilfe aus der Community gebrauchen.

H/T @Poussinou

Teil 2 von Izzy’s F-Droid-Serie ist nun in Deutsch im Netz

Siehe: F-Droid für fortgeschrittene Anwender und Entwickler. Dieser Artikel wurde zunächst in Englisch (online) veröffentlicht und im c’t-Magazin gedruckt. Mit Zustimmung des c’t-Magazins wird der deutsche Artikel nun verzögert ins Netz gestellt. Genauso wird der 3. Teil in ein paar Wochen herauskommen, nachdem die gedruckte Version erschienen ist.

Neue Apps

  • Featured AndroDNS: Wir haben die dritte reproduzierbare App in F-Droid! Dieser DNS-Client ermöglicht es, eigens angepasste DNS-Abfragen direkt von eurem Mobilgerät durchzuführen.
  • eBooks: E-Books zum Herunterladen analysieren und finden.
  • MuPDF mini: Minimalistisches Lesegerät für Dokumente in den Formaten pdf, xps, cbz, ungeschütztes epub und fb2.
  • Go to Sleep: Erinnert Sie daran, ins Bett zu gehen … bis Sie es tun.
  • Trigger: Eine Tür über WLAN oder Internet öffnen.
  • Bop-MusicPlayer: Ein leichtgewichtiger, leistungsstarker Music-Player.
  • ScraperClub: Anwendung für Scraperclub.
  • AppOpsX: Frontend für AppOpsService.
  • piggybudget: Ausgaben leicht rückverfolgen.
  • GameDealz: Inoffizieller Client für isthereanydeal.com.
  • Free Klondike: Eine Mischung aus Freecell- und Klondike-Solitär.
  • TimeLimit
  • Diab: Intelligente App zur Diabetesüberwachung.
  • CPU Stats: Anzeige der CPU-Nutzung in der Statusbar.
  • Trekarta: Einfache, reagible Karte für ihren Treck.
  • SDB Viewer: Songtexte, Übersetzungen davon und Gitarrenakkorde ansehen.

Aktualisierte Apps

Insgesamt wurden diese Woche 107 Apps aktualisiert. Hier die Höhepunkte:

  • KeePassDroid wurde aktualisiert von Version 2.3.4 auf 2.4.1 mit neuen Fingerabdruck-Einstellungen und besserer Handhabung großer Anhänge.

  • Delta Chat wurde von 0.20.0 auf 0.100.0 aktualiesiert mit einer kompletten Überarbeitung der Benutzeroberfläche im reinen Material Design und zu vielen Verbesserungen, um sie aufzuzählen! Überprüft das Änderungsprotokoll.

  • Major EteSync erlebte eine riesige Aktualisierung von 0.22.6 auf 1.0.1, ergänzt durch eine Unterstützung zur Änderung des Verschlüsselungspassworts, die Unterstützung von Aufgaben über OpenTasks, stock password entry, Korrekturen bei E-Mail-Einladungen, Unterstützung für den neu verknüpften Kontotyp und mehr.

  • openScale dient der Überwachung von Gewicht und Körperwerten, unterstützt Bluetooth-Waagen. In diesem Update von 1.8.4 auf 1.9.1 finden Sie ein angepasstes Bluetooth-Register, um die Bluetooth-Kommunikation zu verbessern, neue Berechnungen und Messungen, die Unterstützung der Libra-W-Waage und die üblichen kleinen Verbesserungen und Korrekturen.

  • μMath+ wurde von 2.17.4 auf 2.18.0 aktualisiert, nun mit Android-9-Unterstützung, Feldelementzuordnungen nach Index und Anzeige des gesamten Feldes ohne Verwendung von Indizes.

  • Vinyl Music Player aktualisiert von 0.18.0 auf 0.19.2 fügt eine neue, intelligente Wiedergabeliste “in letzter Zeit nicht gespielt” hinzu, ergänzt ein Dekor für intelligente Wiedergabelisten und spielt den aktuellen Titel zu Ende, wenn der Sleep-Timer abläuft.

  • SysLog 2.2.0 ist raus mit Anweisungen für den Betrieb ohne Root, aktualisierten Abhängigkeiten und Lösungen für Absturzursachen im Querformat.

  • Yaacc wurde auf 2.2.0 aktualisiert mit stückweisem, asynchronem und die Nutzeroberfäche nicht blockierendem Durchsuchen der Inhalte. Für das Laden der Inhalte wurde eine Visualisierung hinzugefügt, Yaacc-UPnP-Server respektiert nun stückweise Ladeanforderungen und es gibt eine Reihe von Fehlerkorrekturen.

  • wallabag ist eine selbstgehostete Später-Lesen-App, aktualisiert auf 2.1.0 mit einer neuen Vollbildartikelansicht, Teilen- und Kopie-Optionen im Kontextmenü, Blättern über Hardware-Tasten, automatischer TTS-Umschaltung in die Sprache des Artikels und einer Einstellung, um den Bildschirm während des Lesens eingeschaltet zu lassen.

  • Featured Erneut riesige Änderungen an Mastalab in dieser Aktualisierung von 1.65.1 auf 1.70.0. Mastalab unterstützt nun Pleroma, einschließlich Moderatorfunktionen! Unter den weiteren Neuigkeiten, Nachrichten können nun aus einfachem, Markdown- oder HTML-Text zusammengesetzt sein. Die Unterstützung für Tröts auf dem Server nach Zeitplan wurde ergänzt und es gibt jetzt eine Einstellung, um neue Tröts entweder ober- oder unterhalb des Schalters “weitere abrufen” anzuzeigen. Tag-Zeitachsen können in Kunst-Zeitachsen umgewandelt werden, GIFs starten automatisch und werden wiederholt, es gibt ein Bündel an Peertube-Verbesserungen und vieles mehr.

  • Revolution IRC ist ein moderner IRC-Client für Android. Er veröffentlichte Version 0.5.0, mit erweiterten Design-Features, Unterstützung von SASL External (CertFP), neuem Nachrichtenanzeiger und -banner, Datumsmarkierungen, einer Option für das Starten beim Hochfahren und einem Sendeverlauf pro Kanal.

  • Open Camera wurde von 1.44.1 auf 1.45.2 aktualisiert, nun mit einem Fotomodus zur Rauschreduktion bei ‘schwachem Licht’, ununterbrochenen Serienaufnahmen, Unterstützung zum Speichern von WebP- und PNG-Bildern sowie von Videos in H264, HEVC, 3GPP und WebM (ohne Ton). Es gibt eine neue Option zum Export (und Re-Import) aller Einstellungen in eine Datei, neue Layouts und Bildschirmsymbole, die Zeitraffertempos 120-fach und 240-fach und viele andere Verbesserungen und Korrekturen.

  • Open Contacts aktualisiert von 9.0 auf 11.0 mit Schnittstellenverbesserungen und Einführung einer optionalen WhatsApp-Integration. Sie unterstützt nun den Import von VCard-Daten, wie sie sind, und es gibt viele Verbesserungen an den Kontaktdetails, wie die Anzeige von Telefonnummern-Arten in den Kontakteinzelheiten. Außerdem kann man zwischen einem 12/24-Stunden-Zeitformat umschalten.

  • Major Trireme for Deluge ist ein schlanker Client für die Deluge-Torrent-Software und wurde von 0.9.1 auf 1.0.2 aktualisiert, womit die Unterstützung des neuen Protokolls Deluge 2.0 RPC ergänzt wird. Zusätzlich gibt es einige kleinere Anpassungen an der Nutzeroberfläche und Fehlerkorrekturen.

  • NewPipe, einst defekt, wurde neu geformt! Dieses Update auf 0.15.1 sollte den durch Google’s Änderungen verursachten Zusammenbruch beheben. Obendrein können heruntergeladene Dateien jetzt mit einem Klick geöffnet werden, die Android-Mindestversion wurde auf 4.4 angehoben, Streams können durch Nach-rechts-Wischen entfernt werden und eine Nachbearbeitung für Downloads wurde ergänzt.

  • Telegram wurde von 4.9.1 auf 5.2.1 aktualisiert, ergänzt globale Berechtigungen für Gruppen, vereinheitlichte Gruppeneinstellungen, ein 5-sekündiges Rückgängig-Machen für das Löschen von Chats und die Bereinigung des Chat-Verlaufs, neue Sortiermöglichkeiten in den Kontakten und neue Animationen, wenn Medien hoch- und heruntergeladen werden.

Entfernte Apps

Anregungen und Rückmeldung

Haben Sie wichtige Updates einer App, über die wir schreiben sollten? Senden Sie Ihre Tipps über Mastodon ein! Senden Sie sie an @fdroidorg@mastodon.technology und denken Sie an einen #TWIF-Tag. Oder nutzen Sie den TWIF submission thread im Forum. Einsendeschluss für das nächste TWIF ist Donnerstag 12:00 UTC.

Ein allgemeines Feedback kann ebenfalls über Mastodon abgegeben werden oder, wenn Sie gerne an einem Live-Chat teilnehmen möchten, dann finden Sie uns in #fdroid auf Freenode, auf Matrix über #fdroid:f-droid.org oder auf Telegram. Alle diese Orte werden miteinander verbunden, Sie haben also die Wahl. Sie können sich uns auch im Forum anschließen.